Kristanna Loken auch in der 4. Staffel von The L Word

20. November 2006

Die sexy Blondine Kristanna Loken wurde ebenfalls für die 4. Staffel von The L Word verpflichtet. Damit ist nach Janina Gavankar eine weitere hübsche Frau für eine Gastrolle verpflichtet worden. Kristanna wird in mehreren Episoden die alleinerziehende Mutter Paige Sobel spielen, die eine Affäre mit Shane (Katherine Moennig) eingeht.

Kristanna Loken hat sich außerdem Anfang des Jahres zu ihrer eigenen Bisexualität bekannt.

“I have dated and have had sex with men and women and have to say that the relationships I have had with certain women have been much more fulfilling, sexually and emotionally, than of those with certain men,” … “I connect with an aura, with energy. And if the person with whom I connect happens to be a female, that’s just the way it is. That’s what makes my wheels turn.”

Vor kurzem hat sie außerdem ihre Kollegin Michelle Rodriguez, mit der sie im Film BloodRayne zu sehen ist gleich mit-geoutet.

Bekannt wurde Loken durch ihre Rollen in Terminator 3 und Der Ring der Nibelungen. Außerdem hat Kristanna Loken sexy Fotos für die FHM machen lassen.

Janina Gavankar ist Microsoft’s Ms. Dewey

19. November 2006

Ms. Dewey weiß alles. Mit der unterhaltsamen neuartigen Suchmaschine wertet Microsoft die Ergebnisse der Live-Suche auf.

Aber wer ist diese Ms. Dewey? L-Word-Fans haben sicher erkannt, dass es sich dabei um das Model Janina Gavankar handelt, die in der 4. Staffel zum Cast von The L Word stößt.  Janina Gavankar ist ein Multitalent. Die  rassige Schönheit ist nicht nur Model und Schauspielerin, sondern singt sogar in ihrer Freizeit.

Hoffentlich werden wir Janina auch in Deutschland in The L Word sehen können.

Janina Gavankar - neu in der 4. Staffel

22. July 2006

janina gavankarNeben Cybill Shepherd wird in der neuen 4. Staffel von The L Word auch Janina Gavankar das erste mal mitspielen. Die Schauspielerin ersetzt den Part der sexy Latina und löst damit Carmen de la Pica ab. Janina wird in The L Word nicht nur Shane den Kopf verdrehen, sondern auch mit den anderen Hauptdarstellerinnen in näheren Kontakt treten.

Zuvor war Janina Gavankar in den TV-Serien Strong Medicine und Girlfriends zu sehen.

Cybill Shepherd in der 4. Staffel von The L Word zu sehen

5. July 2006

In der gerade in der Produktoin begriffenen 4. Staffel von The L Word wird Cybill Shepherd eine Rolle erhalten. Sie spielt die Präsidentin des College, dass Bette (Jennifer Beals) besucht um sich weiterzubilden. Cybill Shepherd ist in Deutschland durch die Serie “Das Model und der Schnüffler” und “Cybill” bekannt. Auch in den USA hatte sie in letzter Zeit nicht mehr viele Auftritte.

Heute keine The L Word Episode auf ProSieben

4. July 2006

Diesen Dienstag wird es ausnahmsweise mal keine Folge von The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben auf ProSieben geben. Statt dessen zeigt ProSieben ab 20.15 Uhr überflüssigerweise noch einmal die besten beliebtesten Sex and the City-Folgen. Vielleicht gar nicht so schlecht, weil es gegen dass Deutschland-Italien-Spiel wohl kaum Quote geben wird, wenn wieder 85% der Deutschen (zu Recht) ihre Nationalmannschaft anfeuern. Nächsten Dienstag gibt es dann wieder pünktlich um 22:15 Uhr eine neue Folge von The L Word.

The L Word wohin man nur sieht…

21. June 2006

Sharron de Mol hat dieses schöne Plakat neulich am Berliner Flughafen gefunden.

Ich selbst sah neulich The L Word-Werbung an einer Litfaßsäule, als ich die Stadt mal wieder heimwärts verließ. Schön zu wissen, dass ProSieben sich wirklich Mühe gibt mit The L Word.

Im Übrigen: Hätten sie mir den Freitag-Nachmittag-Motorroller-Stau auf der Prenzlauer Allee nicht schöner versüßen können!

Bettina Böttinger: The L Word mit Kultpotential

21. June 2006

Die WDR-Talkerin Bettina Böttinger sieht in der neuen ProSieben-Serie The L Word eine “gute Sache” die “zu Normalisierung und Akzeptanz”von homosexuelle Frauen beiträgt. Dem Vorwurf, dass es sich um ein Hochglanzprodukt handelt begegnet Böttinger mit dem Argument dass selbstbewusste, erfolgreiche und hübsche Frauen die Thematik besser rüberbringen, als “Frauen, die von Hässlichkeit bezeichnet in schlechten Verhältnissen leben”. Bettina Böttinger selbst wurde 1996 von Late-Night-Talker Harald Schmidt geoutet.

Gute Ausreden…

21. June 2006

Sorry_I_Missed_Church--gallery-msg-115040927396-2.jpgGerade was lustiges im Netz gefunden. Wirklich gute Ausreden, den Kirchenbesuch zu verpassen. Die Übersetzung:

Entschuldigung, dass ich nicht in der Kirche war. - Ich war zu sehr damit beschäftigt Hexerei zu praktizieren und eine Lesbe zu werden.

Sehr schön….

The L Word gewinnt WomanPride Media Award 2006

17. June 2006

mediaaward-logo.jpgDie von Showtime produzierte und ProSieben in Deutschland ausgestrahlte TV-Serie über das Miteinander einer Gruppe von Lesben in L.A. hat die Abstimmung zum WomanPride Media Award 2006 als “Beste TV-Serie mit lesbischem Inhalt” gewonnen. The L Word erhielt 78,9 % der Stimmen. Weit abgeschlagen folgten “Hinter Gittern”, “Verbotene Liebe” und die “Lindenstraße”. Der WomanPride Media Award wird vom Kölner Verein “Kölner Lesben- und Schwulentag e.V.” vergeben.

The L Word - Wiederholung

28. May 2006

The L Word hat mit Dienstag 22:15 Uhr ja einen recht dankbaren Sendeplatz erhalten. Da werden Queer as Folk Fans sicher neidisch gucken. Außerdem wird The L Word am Donnerstag im Nachtpogramm wiederholt. Die genaue Sendezeit schwankt allerdings zwischen halb eins und kurz vor vier. Wer also eine Folge verpasst kann sie sich noch bei der Wiederholung anschauen oder aufnehmen. Dann allerdings unterbrochen durch motivierte 0900-Telefon-Stöhnerinnen.